Über uns

Philipp Flury, Geschäftsleitung

Verschiedene Tageszeitungen und Journale: 
«TELE» - Fernseh-Programmjournal «ANNABELLE» - Journal «SCHWEIZER WOCHE» - Magazin «DUFOUR» - Journal über die Schweiz etc.

 

Chefredaktion: 
1992-Dez.1999: «ZürcherMagazin» - illustriertes Magazin mit wissenschaftlichen, kulturellen, politischen, allgemeinen Beiträgen über Stadt und Kanton Zürich - erscheint vierteljährlich.

1992 -1995: «ibt» - Informatik, Büro, Trends - Computer-Zeitung in der Schweiz - erscheint vierteljährlich. Ab 1995 regelmässig div. Artikel für diese Zeitung

 

Redaktion und Moderation: 

1970-1976: Radio Studio Basel und Zürich. Verschiedenste Unterhaltungs- und Kultursendungen. Vor allem auch Zusammenarbeit mit Guido «Fuchs» Baumann

 

Fernseh-Programm-Kommission Schaffhausen:

Verlag Steiner und Grüninger: 1990-1991

 

TV-Medien-Bereich - Fernsehen DRS und andere TV-Stationen:

«KARUSSELL» - Vorabendsendungen, Mitbegründer, Redaktor, Moderator und Realisator von über 500 Film- und Videobeiträgen.

 

«SWITCH» - Unterhaltungssendungen in der Primetime (50) Konzeptmitarbeit, Redaktion, Moderation.

 

«CLICK» - Abend-Unterhaltungssendungen (30) (ähnlich wie «Bitte umblättern») Ideen, Redaktion, Regie, Interviews.

 

12-Stunden Fernseh-Live-Sendung» zum Thema: «Bauernhof» - Schweizer Fernsehen «Tierspital» -Schweizer Fernsehen «Schweizer National-Circus Knie: bei Nacht».

 

«Rekruten»: Was tun die 17 Wochen lang? - Eine Langzeit-Reportage» - Videoproduktion ohne Kommentar – Beobachtungen 17 Wochen lang (während der gesamten Rekrutenausbildung).

 

«Spotlights»:  wöchentliche Sendung auf S PLUS / S 4 - bis 1995.

 

Pilotsendung: «CIRCO» - Ein Quiz um den Circus. Unterhaltungssendung - 45 Min. ZDF/SRG-Co-Produktion1989 Moderation, Co-Redaktion.

«DAS AUGE HAT IMMER VORRANG» 

«EIN ARBEITSPROTOKOLL VON PHILIPP FLURY» vom

20. März 1983. Beobachtungen zu den Dreharbeiten von «Johanna auf dem Scheiterhaufen» (W. Düggelin inszeniert Honegger) und «Niklaus von Flüe». 

Dokumentarfilm - 45 Min. Porträt über den Regisseur Werner Düggelin Idee, Buch und Regie, Schnitt.

«DIE SCHWARZE SPINNE - Arbeitsreport» Dokumentarfilm 45 Min. Über Werner Düggelins TV-Produktion. Idee, Buch und Regie, Schnitt.

 

«HEINZ SPOERLI» - Kulturbeitrag für Sendung «Linie K» Kulturmagazin.

 

«ALEXIS WEISSENBERG UND DIE TOUR DE SUISSE». Kurzportrait des Pianisten -Produktion für 3sat.

 

«SCHAGGI STREULI» - 65 Min. Filmportrait über den bekannten Schweizer Voklsschauspieler. Idee, Buch und Regie, Schnitt.

 

«KLEINE STADT AUF RÄDERN» - 14-teilige Circus-Serie. Auch bei 3sat erfolgreich ausgestrahlt. Moderation und Co-Redaktion.

 

«VERA KALMAN» - Portrait Idee, Buch, Regie und Co-Moderation.

 

«LOURDES - STADT DER HOFFNUNG» Dokumentarfilm - 45 Min. Idee, Redaktion, Regie, Schnitt.

22. April 1982 Schweizer Fernsehen

Grössere Auftragsfilme:

«Forschung und Tierversuche» - 1988 Hoffmann la Roche & Co. AG. Buch, Regie, Moderation «Haltung und Umfeld von Versuchstieren» - 1995/96.

 

Hoffmann la Roche & Co. AG Buch, Regie: 1. Konzept und Realisation für ein Info-Video 2. Konzept und Realisation.

 

«Diamant» - Eidgenössisches Militärdepartement, 65-minütiger Dokumentarfilm.

 

«Switzerland» - Produktion über die Schweiz für div. TV-Stationen in ganz Amerika.

 

«ORPHEUM» - Dokumentarfilm 30 Min. Über das Festival «Soloists in Concert» in Bad Ragaz 1991.

 

«Eine Welt in Bewegung» - Bosch/Ascom (1995/96) Produktion für interaktive Präsentation und CD-Rom.

 

«Blick-TV- Werbung» div.«Blick-Videos» - Wie entsteht der Blick Image-Video 93.

 

«Phoenix» - Konzern, Firmen-Image-Werbung, Drehbuch und Regie. Damit den Deutschen Industriefilm-Preis für besondere Ästhetik gewonnen.

 

«Farros Blatter» - Produkte-Filme, Buch, Regie. Gesamte Produktionen. 2 Filme.

 

«Multi Media Master» - Firmen-Imagevideo, Drehbuch, Regie.

 

«MUSE»  1999, Astra Pharmaceutica AG. Videoproduktion über ein neues Mittel gegen Errektionsprobleme.

 

Produktion für Amerika: 
MSO-Produktion: «CUBA TODAY» - Dokumentarfilm über Kuba heute (48 Min.),1995.

 

Spezielle Videokassetten-Produktion: 
«Coolman erzählt Kindermärchen» Videoproduktion mit Peter Steiner - Texte, Regie. Mai 1996. 

 

Regelmässige Produktionsaufträge: 

«Gesundheit - SprechStunde» Medizin-Fernsehsendung auf SF 2.Produktion RingierTV. Bis 2001.

 

2001-2010: «al dente» - Quiz- und Kochshow. Produktion RingierTV, auf SF2, auf SF1 ab 30. August 2004. 

http://de.wikipedia.org/wiki/Al_dente_(Sendung) , ab 12.10 Min.

Abschiedssendung: http://www.srf.ch/player/tv/al-dente/video/bye-bye-al-dente?id=6013d2e2-9296-4a61-b0ae-7d79f23774f6

Verschiedene Sendungen mit Prominenten, ebenfalls auf diesem Link zu sehen!

PULS SRF1:

3-Teilige Sendung über Gianluca Itri

1. Teil: Montag, 16. Januar 2012, 21:05 Uhr

http://www.srf.ch/sendungen/puls/gianlucas-gesicht-1-3-entstellt-ins-leben-gestartet

 

2.Teil: Montag, 23. Januar 2012, 21:05 Uhr

http://www.srf.ch/sendungen/puls/gianlucas-gesicht-2-3-der-grosse-tag-der-grossen-operation

 

3. Teil: Montag, 30. Januar 2012, 21:05 Uhr

http://www.srf.ch/sendungen/puls/gianlucas-gesicht-3-3-ein-lachen-und-ein-besonderer-brief

Presse: Zeitung_Sarganserlaender_13.01.2012_Gianluca Kopie.pdf

 

 

Fernseh-Preise: 

«Karussell», Telepreis, 1983 (Pressepreis) 

«Phoenix», Deutscher Industriefilm-Wettbewerb, 1989

«Spotlights», Tele-Star (Pressepreis)

«MUSE», «Medikinale», Medizinfilm-Wettbewerb (200 Mitbewerber) München: 2.Preis 1998, München

Philipp auf Leiter SonntagsFilm-Wettbewe